Auto verkaufen und abmelden oder angemeldet lassen?

Titel-Auto-verkauf-abmeldung
Fragen-kostet-nichts
[]
1 Schritt 1
2 Schritt 2
3 Schritt 3
Auto Verkaufen
AusstattungWählen
Datenschutz
keyboard_arrow_leftzurück
Weiterkeyboard_arrow_right

Sie können entscheiden ob Sie Ihr Fahrzeug angemeldet oder abgemeldet verkaufen wollen.
Es gibt bei beiden Arten Vor- und Nachteile, auf die wir in unserem Beitrag eingehen werden.
Darüber hinaus informieren wir Sie über alle Bedingungen bei einem angemeldeten Auto Verkauf und welche Dokumente Sie am besten der Versicherung und Zulassung zu senden sollten, damit Sie auf der Sicheren Seite sind.

Auto verkaufen und abmelden: Vor- und Nachteile!

Wenn Sie Überlegen Ihr Auto vor dem Verkauf abzumelden müssen Sie mit diesen Einschränkungen rechnen.
Das Auto darf ab dem Zeitpunkt der Abmeldung nicht mehr auf öffentlichen Straßen abgestellt und bewegt werden.
Das kann bei Fahrzeug Interessenten abschreckend wirken, da eine Probefahrt nicht möglich ist ohne einen Gewissen Aufwand zu betreiben, außerdem benötigen Sie einen Abstellplatz für Ihr Stillgelegtes Auto. 

Abschleppwagen-200
Lassen Sie Ihr Auto nicht Abgemeldet auf der Straße stehen.
Gelbekennzeichen
Nutzen Sie die 5-Tägigen kennzeichen für die Probefahrt

Für eine Probefahrt und Überführung werden Kurzzeitkennzeichen benötigt, diese werden auch als 5 Tageskennzeichen bezeichnet und dürfen nur innerhalb der Frist von 5 Tagen benutzt werden. 

Das kann sehr kostspielig sein, wenn auf einmal der potenzielle Käufer sich nach einer Probefahrt doch nicht für Ihr Auto entscheidet und Sie somit auf den Kosten der Gelben Schilder sitzen bleiben.

Das 5 Tageskennzeichen kann bei Ihrer Zulassungsstelle mit einer Gültigen Versicherungsbestätigung (eVBnr.) beantragt werden. Die eVBnr. erhalten Sie in den meisten Fällen kurzfristig per Telefon, E-Mail und SMS von Ihrer Versicherung oder Online Unter.
Für die Dauer der Kurzzeitkennzeichen ist das Auto Haftpflichtversichert.
Die Kosten belaufen sich auf maximal 100€ mit Versicherung, Kennzeichen und Gebühren der Zulassungsstelle.

Auto angemeldet verkaufen: Vor- und Nachteile!

Der Große Nachteil bei einem angemeldeten Auto Verkauf, Sie müssen dem Käufer vertrauen, das er Ihr Fahrzeug Fristgerecht abmeldet, bei der Überführungsfahrt keine Ordnungswidrigkeit begeht und keinen Unfall verursacht.

Bei einer nicht Abmeldung tragen Sie das Risiko, weiterhin die Versicherung und die Kfz-Steuern für Ihr Fahrzeug zu bezahlen.
Es besteht aber die Möglichkeit die Zulassungsstelle und die Versicherung zu informieren dass Ihr Auto verkauft worden ist.

Beitrag-käufer
Wissen Sie mit wem Sie es Zutun haben ?

Die Versicherung kann den bestehenden Vertrag nach einer Frist von 4 Wochen kündigen, somit ist das angemeldete Fahrzeug ohne Versicherungsschutz unterwegs.

Bei der Zulassungsstelle sieht es nicht ganz so rosig aus wie bei der Versicherung. Das Fahrzeug muss abgemeldet werden oder die Kennzeichen müssen zur Entstempelung der Zulassungsstelle vorliegen. Solange das Fahrzeug noch angemeldet ist, zahlen Sie die volle Summe der Kfz-Steuern.

In manchen recherchierten fällen, hat es bis zu 5 Jahre gedauert bis die Kennzeichen entstempelt worden sind. Die damalige Person hatte das Auto angemeldet ins Ausland verkauft.

Unfall
Das muss nicht sein!

Darüber hinaus haften Sie für einen eventuellen Unfall in der Zeit, auch bei Ordnungswidrigkeiten sind Sie der erste Ansprechpartner der Bußgeldstelle.

Ersparen Sie sich Ärger und Zeit.

Mit uns sind Sie vom ersten Tag Sicher und Unkompliziert unterwegs. Lassen Sie jetzt Ihr Fahrzeug bewerten!

Bei einem Auto verkauf ist es wichtig alle Daten vom Käufer mit in den Kaufvertrag zu übernehmen!
Lassen Sie sich vom Käufer den Lichtbildausweiß geben und notieren Sie den Namen, Adresse, Geburtsdatum und Ausweißnummer.
Vergessen Sie nicht das Datum und die Uhrzeit der Fahrzeugübergabe zu Dokumentieren.
Ein Kaufvertrag ist nur mit der Unterschrift beider Parteien Gültig.

Übersicht der Vor- und Nachteile eines Verkaufs mit und ohne Kennzeichen

Auto Verkauf abgemeldet

• Zulassungsstelle und Versicherung sind aufgeklärt

• Probefahrt und Überführung sind nicht möglich

• Fahrzeug darf nicht im öffentlichen Bereich abgestellt und bewegt werden

• Privater Parkplatz nötig

• Eventuelle kosten für ein Kurzzeitkennzeichen

• Potenzielle Käufer könnte das stören

Auto Verkauf angemeldet

• Für den Käufer Unkompliziert

• Der Käufer könnte die Abmeldung in die Länge ziehen

• Bei einem verursachten Unfall leidet Ihre Versicherungseinstufung

• Bei Ordnungswidrigkeiten sind Sie der Ansprechpartner

• Sie könnten betrogen werden

• Ihr Auto könnte für einen Versicherungsbetrug missbraucht werden

Konnten wir Ihnen helfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,89 von 5)
Loading...


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.